01/18: Mut
Digital

Umwerfend

Nur wenige etablierte Firmen rechnen damit, von kleinen mutigen Unternehmen mit nur einer Handvoll Mitarbeitern vom Markt vertrieben zu werden. Doch keine Branche ist vor der digitalen Transformation und deren Radikalität mehr sicher.

von Heiner Sieger
Vorausdenker

Liebe Leserinnen und Leser,

Bei der Entscheidung über neue Ideen, Konzepte und Strategien steht immer die Frage im Raum: Wagen oder verzagen? Radikal oder angepasst? Fakt ist: Für den Weg in die Zukunft müssen Firmen und ihre Führungskräfte mehr denn je eine erfolgreiche Balance zwischen Übermut und Demut finden – und das zum richtigen Zeitpunkt. Wie das aussehen kann, möchten wir Ihnen mit dieser Ausgabe von next: zeigen. Wir haben Anregungen, Perspektiven und Beispiele gesammelt, was Mut bedeutet, wie er sich auswirken kann und was wirklich mutige Menschen für Zivilisation, Gesellschaft und Fortschritt alles bewirkt haben, denn: Mut ist eine wesentliche Voraussetzung, um dauerhaft erfolgreich zu sein. Auch wir haben uns entschieden, Veränderungen zu wagen und sind im April in unser neues Büro im DC Tower umgezogen.

Mehr lesen »